Autorenbild Jannis
Katharina
2 min Lesezeit

Weil Datenschutz digital und einfach sein sollte – heyData und Sawayo werden Partner

Unübersichtlich, schwer verständlich und in Teilen widersprüchlich – um den Datenschutz zu verstehen und einzuhalten braucht es eine Menge Zeit und gutes Durchhaltevermögen – oder verlässliche Partner.

Datenschutz –
Wann und warum betrifft dich das?

Das Thema Datenschutz betrifft dich, sobald du personenbezogene Daten verarbeitest, nutzt oder erhebst. Personenbezogene Daten sind alle persönlichen Angaben einer Person, beispielsweise der Name, die Adresse, oder die Telefonnummer. Sobald du also deinen ersten Mitarbeiter einstellst oder deinen ersten Kunden an Land ziehst, erhebst du personenbezogene Daten und musst dich mit dem Datenschutz befassen.

Gesetze –
Welche Regelungen musst du beachten?

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) regelt den Datenschutz innerhalb der EU. Mit ihren 99 Artikeln ist sie ein komplexes Regelwerk. Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ergänzt und konkretisiert die DSGVO und ist mit 86 Paragraphen nicht weniger umfangreich. Ergänzend zum BDSG gibt es das Landesdatenschutzgesetz (LDSG) für die einzelnen Bundesländer. Das Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG) konkretisiert die Vorgaben der DSGVO hinsichtlich des Fernmeldegeheimnisses und des Datenschutzes bei Telekommunikations- und Telemediendiensten. Datenschutzregelungen sind nicht nur komplex, sie verändern sich auch stetig.

Unterstützung –
Wie hilft dir heyData?

Bei allen Fragen und Prozessen rund um das Thema Datenschutz steht dir heyData zur Seite. Nachdem sich dein heyData-Ansprechpartner ein Bild davon gemacht hat, wie du in deinem Unternehmen Daten verarbeitest, erstellt er je nach Bedarf alle notwendigen Dokumente wie eine Datenschutzerklärung, ein Verarbeitungsverzeichnis, eine Übersicht über technische und organisatorische Maßnahmen und gegebenenfalls einen Auftragsverarbeitungsvertrag. Er sorgt für die Datenschutzkonformität deiner Website und stellt Schulungsunterlagen sowie notwendige Verpflichtungsvereinbarungen für deine Mitarbeiter bereit. Auch als offiziell benannten externen Datenschutzbeauftragten kannst du heyData buchen. All das transparent und planungssicher.

Uns hat das überzeugt: Wir freuen uns, in heyData einen starken Partner gefunden zu haben!

Partnerschaft –
Wie profitierst du als Kunde?

Sawayo und heyData haben gemeinsam eine Mission: Compliance für Unternehmen so einfach wie möglich zu gestalten. Wir wollen, dass du dich auf dein Kerngeschäft fokussierst, während wir den Rest übernehmen. Arbeitgeber- und Unternehmerpflichten sowie Datenschutz sind unser Handwerk, mit dem du dich fortan nicht mehr beschäftigen musst. 

Unsere kombinierten Angebote machen das nun leichter als je zuvor: Alle von heyData erstellten Datenschutz-Dokumente verteilst du ganz einfach, schnell und papierlos mit der Read&Sign-Funktion von Sawayo. Nachdem du die entsprechenden Mitarbeiter zugewiesen und eine Frist gesetzt hast, sammelt Sawayo ohne weiteres Zutun die Unterschriften via Mitarbeiter-App ein, dokumentiert und archiviert. Sicher, übersichtlich und nachweisbar.

Gemeinsam unschlagbar:

Du bist bereits Sawayo-Kunde und interessierst dich für heyData?
Profitiere jetzt von unserem Partnerangebot und spare 15 Prozent im ersten Jahr!

Du bist als heyData-Kunde gerade auf Sawayo gestoßen? Herzlich willkommen! Auch du sparst 15 Prozent im ersten Jahr auf unser Angebot. Wende dich an deinen heyData-Ansprechpartner und frage nach unseren Sawayo-Sonderkonditionen.

Erstellt am 3. Mai 2021

cross exit popup

Melde dich für eine persönliche Produktvorstellung an.

Suche dir bequem online einen Termin im Kalender aus.
Jetzt Termin auswählen

Jetzt von Sawayo und unseren Partnerangeboten profitieren

Live-Demo buchen
Wähle direkt online einen Termin aus.
No items found.